den 5. April vormerken – Artifakte des Chaos

Posted on April 15th, 2011 by hotmetal

Der Umbruch der Musikindustrie geht unvermindert weiter, wie wir in den April zu verschieben. Jeder Woche des Lesens Metal von Zahlen nur dazu dient, drücken Sie entweder oder Wutanfall mich. Meine größte Grund, aufgeregt, kommt jedoch aus der konsequenten Nicht-Charting-Verkaufszahlen von Bands, die riesige Ausland sind und rasch wachsende Fangemeinden hier in Amerika. Entweder die Leute nicht die Aufmerksamkeit auf die neuen Versionen von ihren Lieblings-Künstler, oder aber sie kaufen nicht die Alben, wenn sie Debüt. Was immer es ist (und ich bin sicher, die meisten von uns ahnen), können diese niedrigen Verkaufszahlen nicht weiter, wenn Metall in den USA gedeihen wird. Wir haben bereits Gerüchte über Bands Wahl nicht in Amerika Tour gehört. Wenn Bands nicht verkaufen können ihre Alben hier, wie weit wir sind aus Metall Künstler in anderen Ländern Verzicht Amerika vollständig aus ihren musikalischen Schwerpunkt?

Diese Woche hat die beiden größten Solo-Projekte in black metal Freigabe neuer Alben, die die “TR00 kvlt” crowd Gefühl eher aufgeregt haben (und gleichzeitig versuchen, ihre “grimmig” Personas halten) sollte. Ein paar andere interessante Alben Gnade eine kurze Liste heute. Überprüfen Sie diese Liste, dann überprüfen Sie Ihr Ego und verbringen etwas Geld auf einem dieser Alben! Die Zukunft der Metal-Musik in Amerika kann von Ihnen ab!

Vintersorg, Jordpuls (Napalm)

Der Mann als Vintersorg (richtiger Name: Andreas Hedlund) bezeichnet hat eine fantastische paar Jahren hatte. Im vergangenen Jahr das neue Album von Borknagar, die erstaunliche Universal, wurde von vielen als eines der besten in Borknagar Karriere werden. Leider war Hedlund gezwungen zu sitzen, die für die letzten paar Touren, die Borknagar habe, während er Aufnahme entstand dieses Album. Hoffentlich aber wird er in der Lage sein Lebenslauf tourt nun, dass Jordpuls getan wird. Weiter mit dem ganz schwedischen Lied aus dem Jahr 2007 ist Solens Rötter, ist Jordpuls weiteren Ausflug in die Volksmusik-schwarz-Progressive-Metal-Fusion, die verlassen Köpfen verzogen werden und Wahrnehmungen erschüttert.

Burzum, Fallen (Kerzenlicht)

Es scheint, dass Varg Vikernes versucht, bilden für die Zeit die er während seiner fast 16 Jahre im Gefängnis verloren. Nach dem letztjährigen Belus hat die ehemalige Mayhem Frontmann sein zweites Album, was den Umgang mit Vikernes Begriffe “mythologischen Untertönen” veröffentlicht. Es gibt auch Umgebungs-Bits, die häufiger auftreten als bei früheren Versionen, die wahrscheinlichste Ursache die gleiche Aufteilung Reaktionen, wie sie auf Belus haben wird. Am Ende ist Vikernes tun, was er immer getan hat: die Freigabe von Musik, die rein kommt von selbst, ohne Verdünnung oder Anpassung auf Fan-Wünsche basiert.

Asking Alexandria, Reckless und unerbittlichen (Sumerisch)

Da die Metalcore und Post-Hardcore-Szenen gemischt werden zusammen mit Bands wie Asking Alexandria, der Ruhm und Reichtum der Bänder innerhalb dieser Szene weiterhin exponentiell zunimmt. Allerdings ist dies führt auch zu der peinlichen “Rock Star Momente”, die häufig in den 80er Jahren waren Zeugen. Sänger Danny Worschech aus erster Hand erfahren, dass bei einer Show der vergangenen Woche in Seattle, woraufhin eine Erklärung der 20-Jährige, dass er Drogen zu verlassen und zu trinken. Hoffen wir, dass für den Erfolg von Reckless und unerbittlichen und die Würde der Band, dass Worschech ist erfolgreich, versuchen.

Nonpoint, Symbol (Geffen)

Nonpoint frühen Jahre waren erfolgreich und leicht den Ton für den größten Teil ihrer Karriere, aber viele neuere Fans wissen nicht viel von ihren Wurzeln jenseits ihrer Coverversion des Phil Collins ‘”In the Air Tonight”. Icon wird ein guter Beitrag für diese Fans, für einige der besten Songs von ihren ersten beiden Alben, Erklärung und Entwicklung. Es gibt auch einige gute Raritäten auf diese Sammlung, wie die B-Seite Titel “Across the Line” und “Gurke”, sowie die akustische Version von “What a Day”.

Tags: ,

Categories: Uncategorized